Auf zu “Fischer” und nach Bad Dürrheim zur Narrenbörse

Bei strahlendem Sonnenschein sind ein paar Hexen gestern zunächst zur Firma Fischerkleidung Vereinskleidung Kleiderfabrik gefahren.
Danach ging es nach Bad Dürrheim zur Narrenbörse.
Zwischendurch musste ich dann noch um mein Überleben kämpfen, als mich ein Monsterkäfer überfiel. Gut das Jörg Leypoldt,nach gefühlten 24 Stunden (😂) das Macro eingestellt bekam…..so konnte ich wieder atmen und habe nur ganz knapp überlebt. 😂🤣🤣
Dieses Tierchen war aber auch echt bildschön.
Zwischendurch noch ein Fotoshooting mit “Bärbel” und super lecker geschmaust, im “Adller”, Hornberg (https://www.hotel-adler-hornberg.de/). Da hat sich echt jeder Happen gelohnt! 😋
Danke an meine Hexen und vor allem an unseren Chauffeur Bern Hard S.

Teile unseren Beitrag. Danke.

Schreibe einen Kommentar